Arabisch Make up

Die Eleganz und der Charme des Arabischen machen es in der Modebranche sehr beliebt. Das Make-up wirkt gleichzeitig subtil und mutig, was es auf seine Art einzigartig macht. Ob Hochzeit oder Party, wenn Sie in arabischen Nächten wie ein Mädchen spazieren gehen möchten, ist arabisches Make-up genau das Richtige für Sie. Wie jedes andere Make-up ist es auch in drei Teile unterteilt, d. H. Gesicht, das hauptsächlich Wangen, Augen und Lippen umfasst. Dies sind die drei Hauptmerkmale, die in jeder Make-up-Technik hervorgehoben werden.

Perfekte Basis für Ihr Gesicht

Zuallererst sollten Sie sich bei der Idee des Schminkens daran erinnern, eine perfekte Basis aufzubringen. Diese Basis kann von jeder Grundlage sein, die zu Ihrem Hautton passt. Oder Sie können auch einen Concealer verwenden, um diese feinen Linien auszublenden. Danach wählen Sie einen düsteren Teint-Rouge, der am besten zum arabischen Look passt. Wenn Sie einen sehr guten Ton haben, können Sie auch Bronze oder wenig Braun probieren.

Augen sind der Aufmerksamkeitssucher

Der Schwerpunkt im arabischen Make-up liegt auf den Augen. Die Idee ist, die Aufmerksamkeit aller auf Ihre Augen zu lenken. Bevor Sie mit dem eigentlichen Make-up beginnen, müssen Sie zuerst den Concealer aufsetzen und gründlich zerdrücken. So dass Ihr Augen Make-up länger bleiben könnte. Danach einen tiefen, farbigen Lidschatten auftragen oder zwei verschiedene Farben auswählen. Wenn Sie sich jedoch für eine matte Farbe entschieden haben, wählen Sie eine andere Farbe, die wenig schimmert. Danach decken Sie Ihre Augenlider mit Liner & Kajal ab. Machen Sie das Futter etwas dick, es würde Ihren Augen etwas schwerer machen. Geben Sie am Ende eine gute Menge Mascara, damit Ihre Wimpern voluminös aussehen.

Game Changer Lip Schatten

Wenn Sie mit Wangen und Augen fertig sind, legen Sie als Nächstes einen schönen farbigen Lippenfarbton an. Wenn Sie dunkle und dunkle Nuancen für beide Augen und Wangen gewählt haben, wie können Sie dann die Lippen von ihnen trennen. Wählen Sie eine Lippenfarbe wie Braun oder Pflaume oder Rot und legen Sie sie ganz ordentlich auf Ihre Lippen und zerdrücken Sie sie. Wenn Sie möchten, können Sie auch mit einem Lippenstift in derselben Farbe einen Umriss zeichnen, wodurch Ihre Lippen voller und breiter werden. Wenn Sie eine matte Farbe für Ihre Augen gewählt haben, können Sie Ihrem Make-up einen kleinen Funken verleihen, indem Sie einen Glanz hinzufügen.

Perfekt gemachtes arabisches Make-up könnte Sie dazu bringen, in der Party über der Menge zu stehen. Sei schön, schau schön!

Sie haben es in Sofas, in Sesseln, in Betten und sogar als Teppichboden gesehen, es ist überall. Das Wort "afghanische Decke" oder "afghanisch" kann nicht neu sein, aber Sie können die Idee, eine selbst zu machen, neu sein. Die komplexen Designs mögen Sie zunächst etwas erschrecken, aber sobald Sie die Einfachheit der Muster erkannt haben, ist der Rest Kuchen. Hier sind zwei Tipps für Sie, um zu Hause einige einfache Häkelanleitungen zu erstellen.

  1. Kennen Sie Ihre Kunst, bevor Sie beginnen - Bevor Sie an Afghanen arbeiten, ist es besonders für Anfänger wichtig zu wissen, was die verschiedenen Arten von Afghanen sind. Grundsätzlich können Afghanen, die auf ihrer Herstellung basieren, in drei Kategorien eingeteilt werden
  2. Einzelstück afghanisch - Am einfachsten zu machen und mit Designs zu spielen, diese sind aus einem Stück gefertigt. Die Stiche, die Sie für diese Art von afghanischen Motiven erstellen, sollten einfach und minimal sein, aber die Schönheit dieser unendlichen Designs kann aus vorhandenen erstellt werden. Es bleibt genügend Raum für Verbesserungen.
  3. Mehrere verbundene Afghanen - Dies sind im Grunde einfache, kleine Afghanen, die miteinander verwoben sind, um den Mustern etwas Sinn und Schönheit zu verleihen.
  4. Motiv Afghanen - Die komplexeste Form von Afghanen erfordert eine geschickte Hand. Es erstellt Quadrate oder Motive und fügt sie hinzu, um das gesamte afghanische zu schaffen. Einmal gelernt, kann es aufgrund seines anpassungsfähigen Designs zur Sucht werden.
  • Spielen Sie beim Erstellen mit Mustern - Wenn Sie das grundlegende Motiv des Baus und Verbindens verstanden haben, werden Sie durch die Kunst selbst neue Muster lernen. Beginnen Sie immer mit einfachen Ideen und wickeln Sie dann Komplexität ein. So werden traditionell Afghanen hergestellt. Machen Sie zum Beispiel ein einfaches Schachbrettmotiv afghanisch mit weißem Hintergrund und einfachen schwarzen Quadraten. Fügen Sie nun die zweite Designebene in jedes Quadrat ein. Diese Designs können gleich oder verschieden sein, eine oder mehrere Farben haben. Als Nächstes können Sie die Quadrate überlappen lassen und eine subtile Symmetrie bilden.
  • Holen Sie sich Ihren Faden und Ihre Wolle und fangen Sie an, einen Afghaner zu machen, der zu Ihnen nach Hause passt. Bleib stricken, bleib glücklich.

    [gallery columns="4"]