Baby CROCHET-MUSTER FÜR IHREN
  BABYS

Es gibt eine Reihe von Babyartikeln, die Sie mit Häkeln herstellen können. Dazu gehören Decken, Kapuzen, Stiefeletten, Handschuhe und Handschuhe. Mit etwas Erfahrung mit Häkeln können Sie diese innerhalb weniger Tage oder länger einholen. Die meisten Crotchetier sind an die Grundstiche gewöhnt und der Übergang zu anderen komplexen Stichen kann anstrengend sein, aber mit ein wenig Interesse und Zeit können Sie beim Sticken verschiedener Stiche besser werden. Hier sind ein paar Stiche, mit denen Sie die Gegenstände Ihres Babys ausprobieren können.

Tunesischer einfacher Stich

Der tunesische einfache Stich ist nicht so einfach, wie er sich anhört, obwohl er für Anfänger sehr gut machbar ist. Es ergibt ein sehr schönes Korbmuster. Mit diesem Stich können Sie Ihrem Baby eine Decke oder sogar einen Hut machen.

Amigurumi-Muster

Das Amigurumi-Muster ist bei Kindern sehr beliebt. Sie können dies auch als Baby-Häkelanleitung verwenden. Es produziert sehr schöne unbelebte Kreaturen wie Spielzeug und Puppen. Durch das Erlernen des Amigurumi-Musters können Sie Ihrem Baby viele Spielartikel geben, die leicht zu waschen sind und für seine Verwendung sicher sind.

Sonnenblume-Häkelanleitung

Das Häkelmuster mit Sonnenblumen sowie viele andere Blumenmuster sind ideal für Häkelanleitungen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dieses Muster zu erstellen. Sie können zuerst ein Deckchen für das Zentrum der Blume machen und dann die Blätter rund um das Deckchen mit einer anderen Heftmethode herstellen. Die gesamte Arbeit kann verwendet werden, um Gegenstände wie Babyschuhe, Hüte und Decken zu dekorieren.

Jede Form des Haarstylings spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung eines kompletten Looks. Wenn die Haare nicht richtig gemacht werden, egal wie stilvoll Ihre Kleidung ist, bleibt sie immer unvollständig. Heutzutage gibt es mehr als eine Möglichkeit, Ihr Haar zu stylen. Sie können es begradigen, locken, färben, hervorheben oder einfache, aber hübsche Haarschmuck verwenden, um Ihr Kleid zu verkleiden.

Eines der beliebtesten Haar-Accessoires dieser Tage ist Lametta. Es ist eine billigere und vorübergehende Alternative zum Färben oder Hervorheben Ihres Haares. Viele Menschen vermeiden es, ihre Haare mit der Angst zu färben, dass dadurch die natürliche Gesundheit ihrer Haare beeinträchtigt wird. Haarfarben enthalten Chemikalien, die bei regelmäßiger Anwendung zu Haarschäden führen können.

Was ist ein Lametta?

Hair Tinsels sind transparente Haarverlängerungen, die in verschiedenen Farben erhältlich sind und dem Haar einen schimmernden Effekt verleihen. Sie sind recht günstig und werden nur vorübergehend eingesetzt, dh sie können entfernt werden, wenn der Bedarf vorbei ist. Der beste Vorteil der Verwendung von Haarnametta ist, dass Sie Ihre Haare nicht färben müssen und somit keine Allergie oder irgendeine Art von Schädigung des Haares durch aggressive Chemikalien in den Haarfärbemitteln auftreten kann.

Diese Haarzusätze können auch von kleinen Mädchen verwendet werden und eignen sich perfekt für Events, Abschlussball, besondere Verabredungen oder Partys. Die leicht glitzernden Strähnen würden zeitweise in Ihrem echten Haar sichtbar sein und würden auf jeden Fall eine große Bewunderung auf sich ziehen, selbst in einer großen Menschenmenge.

Vorteile des Tragens von Haar Lametta:

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie sich für Haarspeisen entscheiden sollten, anstatt Ihr Haar hervorzuheben. Erstens ist es viel sicherer, da es sich lediglich um Erweiterungen handelt und Sie für das Styling nichts auf Ihr Haar auftragen müssen. Zweitens erfordern Glanzlichter oder Haarfärbemittel und sogar das Färben von Haarsprays viel Pflege, wohingegen Haarspänen keine Pflege erfordern. Drittens, sie sind eine relativ billigere Alternative zu den Haarfarben oder Glanzlichtern. Da jedes Paket etwa 100 Stränge enthält, hält es je nach Nutzungshäufigkeit Monate.

Wie man Lametta trägt:

Haarspeisen sind leicht zu tragen und benötigen weniger Zeit. Nachdem Sie die Farbe des Lametta ausgewählt haben, sollten Sie es zuerst in einer Schleife falten und dann einige Haarsträhnen nehmen und das Lametta mit dem echten Haar zu einem Knoten binden. Das Lametta sollte etwas vom Haarscheitel geknüpft sein, so dass der Knoten nicht sichtbar ist und Lametta zwischen den Haaren funkeln darf.

[gallery columns="4"]