Bringen Sie schlichte Eleganz
  mit mattem Make-up zurück

Glitter und Schimmer und Glanz sind seit langem auf dem Markt sehr beliebt. Alle, einschließlich Prominente, verwenden solche Produkte schon sehr lange. Das aktuelle Modeszenario verlangt jedoch, dass einfache Eleganz zurückgebracht wird, und wieder sind Dinge wie Pastellfarben und mattes Make-up wieder im Trend. Matte Make-up-Produkte sind in verschiedenen Variationen erhältlich, mit denen Sie genau das gewünschte Aussehen erzielen können. Der Vorteil eines solchen Make-ups ist, dass es weich ist, sehr einfach anzuwenden ist und außerdem langlebig ist, sodass Sie den ganzen Tag frisch aussehen können.

Die Gründe für die Verwendung von Matt Make-up

Obwohl die Gründe oben beschrieben wurden, gibt es einige eindeutige und konkretere Gründe, warum Sie Matte Make-up verwenden sollten. Der allererste ist vielleicht, dass es langlebig ist. Es ist allgemein bekannt, dass alle Frauen ihr Make-up mit sich führen, wenn sie unterwegs sind, denn nach ein paar Stunden neigt das Make-up dazu, glanzlos zu werden, unabhängig von der Marke. Wenn Sie Matt Make-up verwenden, können Sie die Häufigkeit des erneuten Auftretens Ihres Make-ups reduzieren. Darüber hinaus ist es auch für sehr fettige Haut geeignet. Dies liegt daran, dass Öl Ihre Haut glänzend und fettig erscheinen lässt. Matte absorbiert nicht nur all den zusätzlichen Glanz, sondern sorgt auch dafür, dass Ihr Gesicht den ganzen Tag frisch und geschmeidig wirkt. Zu den weiteren Vorteilen zählen die effektive Abdeckung von Falten und feinen Linien. Mit mattem Make-up können Sie aufgrund der Subtilität auch neue Farbtöne und Farben ausprobieren.

Die richtige Anwendung von Make-up

Wenn Sie Matt als Basis für Ihr Make-up verwenden, müssen Sie sehr vorsichtig sein, da Ihre Haut bei unsachgemäßer Anwendung kalkig und trocken erscheinen kann. Es muss glatt und gleichmäßig verteilt sein, und Sie müssen auch den richtigen Farbton für Ihre Haut auswählen. Dies liegt daran, dass es keinen In-Your-Face-Glanz oder Glitzer gibt, der die Tatsache verbirgt, dass Sie eine Farbe tragen, die ungeeignet ist. Bei richtiger Anwendung kann es auch Ihre Öle absorbieren, wodurch Ihre Haut gesünder und weniger müde wirkt.

Natürliches Make-up für Ihre Haut

Dies ist das tägliche Make-up. Sie können es tragen, ohne deutlich zu machen, dass Sie in reichlichen Mengen Make-up auf Ihr Gesicht aufgetragen haben. Deshalb ist Feinheit ein Schlüssel. Es gibt eine Reihe von Stellen, an denen Sie das Make-up tatsächlich anwenden können, abhängig von Ihrem Hautton, Ihrem Hauttyp usw. Sie können entweder auf Ihrem Gesicht, Ihren Augen oder sogar auf Ihrem Mund auftragen. Es ist wichtig zu wissen, dass es sich bei natürlichem Make-up um Diskretion handelt, da zu viel unnatürlich aussieht.

Die 80er Jahre waren eine Zeit, in der lautes Make-up, laute Kleidung in Mode war. Die Zeit hat sich seitdem geändert und die Mode ist anders geworden als früher. Aber wenn Sie den 80er-Look neu gestalten möchten, wie gehen Sie damit vor?

Nachfolgend finden Sie einige Tipps, die Ihnen beim Make-up der 80er helfen werden. Um das Aussehen der 80er zu erhalten, müssen Sie alle Werkzeuge des Handels zusammenbringen. Sie benötigen Eyeliner, Lidschatten, entweder einen sehr dunklen oder einen hellen. Mascara, flüssige Grundierung, Wimpernwickler, Make-up-Pinsel und Lipgloss.

  • Wasche dein Gesicht und säubere es. Verwenden Sie zu diesem Zweck ein Reinigungsmittel. Trocknen Sie jetzt Ihr Gesicht, bevor Sie das 80er-Jahre Make-up auftragen.
  • Vertuschen Sie die Flecken durch Auftragen der flüssigen Grundierung. Versuchen Sie nicht, Ihre Flecken und Pickel zu vertuschen, indem Sie das Fundament darauf kleben. Tragen Sie das Make-up mit einem Schwamm auf. Verwenden Sie nicht Ihre Finger, um dasselbe zu tun. Es wird nicht gut aussehen.
  • Nehmen Sie den Make-up-Pinsel der 80er und tragen Sie Puder auf Ihr Gesicht auf. Sie müssen es gut mischen, damit Sie ein gutes Finish erhalten.
  • Verwenden Sie nun den Eyeliner, den Sie oben und unten an Ihren Augenlidern anwenden möchten. Schmieren Sie es jetzt mit den Fingern, um den 80er-Jahre-Look zu erzeugen.
  • Verwenden Sie nun den Wimpernzange und locken Sie die Wimpern nach oben. Verwenden Sie dann die Mascara, um sie über die Wimpern zu streichen. Langsam, bis du die 80er-Jahre erfunden hast.
  • Der Lidschatten kann nach Belieben angewendet werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass er Ihrer Braue-Linie am nächsten kommt, um maximale Wirkung zu erzielen.
  • Danach beenden Sie den Look mit Lipgloss. Es sollte bereift sein, um das vollständige Aussehen der 80er Jahre zu geben.

Das 80er-Jahre-Make-up ist voller lebhafter Farbtöne wie Blau, Purpur, Rosa und Grüntönen. Sie können Ihre Tanten, Freunde und Familienmitglieder fragen, ob sie noch übrig sind und sich von ihren 70er und 80er Jahren halten. Eyeliner sind ein Muss in den 80er Jahren. Ein Eyeliner in Schwarz oder Kobalt, Pink, Blau. Lila Lidschatten, roter Lippenstift, leuchtendes Rosa und blauer Nagellack sind für das Make-up der 80er Jahre unerlässlich.

Machen Sie sich bereit, die 80er Jahre Make-up neu zu erstellen. Alle im Retro-Look werden begeistert sein. Sie werden stolz darauf sein, den exakten Look der 80er Jahre mit hervorragender Handwerkskunst und Sinn für Mode und Schönheit der vergangenen Jahre wieder herzustellen. Lassen Sie sich von allen für Ihr hervorragendes Remake der 80er Jahre loben. Prost und viel Glück !!!!

[gallery columns="4"]