EIN STRICK-CARDIGAN KANN IHREN
GARDEROBE EINEN UNTERSCHEIDENDEN STIL GEBEN

Eine Strickjacke ist ein gestricktes Kleidungsstück, das vorne mit Knöpfen geöffnet ist. Aber heutzutage hat eine Strickjacke keine Knöpfe, sondern hängt offen. Strickjacken werden normalerweise über einem Hemd getragen und können zu jeder Jahreszeit sowohl lässig als auch formell getragen werden. Wenn sie jedoch aus Wolle gestrickt sind, können sie in der Wintersaison getragen werden. Strickjacken können mit oder ohne Ärmel sein und können in Uni-Farben oder mit Streifen und Motiven mit zwei oder drei Farben gestrickt werden. Eine Strickjacke ist ein vielseitiges Kleidungsstück, das zu Röcken, Hosen oder Jeans getragen werden kann. In der Tat kann es mit fast allem kombiniert werden.

Wenn eine Strickjacke mit sperrigem Garn gestrickt wird, dauert das Stricken weniger. Eine Strickjacke in doppelter Moosmasche mit hohem Revers und einer Vorderkante ohne Knöpfe wirkt cool und schick. Eine andere sehr stylische Strickjacke kann in einfachen Strumpfstichen mit doppelten Streifen um Hals und Kragen kontrastiert werden. Einige Strickjacken sind wie ein Achselzucken gestrickt und können jede Kleidung ergänzen. Obwohl solche Strickjacken ohne Knöpfe sind, passen sie trotzdem gut. Lange und strukturierte Strickjacken mit offener Vorderseite mit Taschen und Knöpfen sind sehr beliebt. Strickjacken mit Kragen haben einen einzigartigen Stil. Eine spitze Strickjacke, die mit zarten Strickmaschen gestrickt ist, ist ein Muss für Ihren Kleiderschrank. Designs für Strick-Cardigans sind unbegrenzt, aber Sie können sicherlich eines finden, das zu dem Anlass passt, den Sie tragen möchten.

Der Winter naht und der kalte Wind ist in der Luft, Sie möchten Ihr Baby vor diesem kalten Wind schützen, dann sollten Sie sich für Babydeckenmuster mit vielen Motiven entscheiden. Dies ist perfekt in Größe und Textur. Wenn Sie Ihr Baby mit dieser Decke bedecken, wird das Baby erleichtert und zufrieden sein. Seine Weichheit, Wärme und seine Gemütlichkeit schützen das Baby und bieten einen angemessenen Schutz vor Erkältungsallergien. Diese Decken sind in süßen und schönen Farben erhältlich, die der Decke ein helles Aussehen verleihen. Diese Decke besteht aus weichem Garn und sieht anscheinend schlicht, zart und sehr angenehm aus. Manchmal werden diese aus der Mischung von Acryl und Nylon hergestellt. Meistens handelt es sich bei den in Decken verwendeten Garnen jedoch um Baumwollgarn, da bei der Herstellung berücksichtigt wird, dass die Decken für die Babys bestimmt sind.

Muster der Decke

Da Sie in der Decke verschiedene Farben erhalten, sind auch ähnlich unterschiedliche Designs erhältlich. Diese Decken sind in ihrem Design am schönsten. Es sieht so schön und aufgeräumt aus. Es gibt viele Babydecken-Häkelanleitungen, die Sie darin bekommen können. Sie erhalten möglicherweise das Hooky-Muster. In diesem Muster verwendet der Hersteller verschiedene helle Farben, sodass er großartig aussieht. Es ist etwas Magisches und Faszinierendes an der Art und Weise, wie der Ripple-Effekt die Farbe nebeneinander singen und tanzen lässt. Ein anderes Muster ist eine Zickzack-Babydecke. Zur Herstellung dieser Zick-Zack-Babydecke werden feste Oma-Stücke verwendet. Tatsächlich wird die Decke mit den quadratischen Häkelstücken hergestellt und oben und unten mit der Mitte wie ein Patch gearbeitet, und schließlich werden diese Würfel zu dieser Decke zusammengenäht.

[gallery columns="4"]