Eine einfache Möglichkeit, mit
Stricken Socken Wärme zu spüren

Der vollständige Schutz des Winters erfolgt nach dem Tragen der Socken. Sie werden sich trotzig kalt fühlen, wenn Ihre Beine oder Fersen nicht bedeckt sind. Es gibt viele Arten von Stricksocken auf dem Markt. Die Art variiert je nach Farbe, Garnart, Design und Stil. Die Stricktechniken sind sehr einfach, sobald Sie alle Verfahren und Methoden kennenlernen.

Vor dem Stricken müssen Sie also viele Dinge auswählen. Wählen Sie zunächst das Garn aus, das Sie verwenden möchten. Um eine Socke zu stricken, sollte der Faden dünn sein. Wählen Sie nun den Nadeltyp. Es erfordert eine spitze Nadel. Da die Socken symmetrisch sind, werden zum Stricken 5 Nadeln benötigt. Wähle die Farbe aus. Wählen Sie eine zufällige Garnfarbe, die Sie gerne an Ihren Beinen drapieren möchten. Sie können dafür mehr als eine Farbe auswählen.

Einige Leute finden es geheimnisvoll und eine ernsthafte Aufgabe, die Socken zu stricken, aber diese Arbeit ist sehr angenehm und unterhaltsam. Sie müssen nur einem einfachen Format folgen, um es zu stricken. Das Muster folgt der üblichen Top-Down-Technik, das heißt, Sie müssen mit dem Stricken von oben beginnen und es unten beenden. Dies ist eine der einfachsten Methoden, um die Socken zu stricken und damit; Sie können viele Arten von Teint-Paar-Socken stricken.

Wickeln Sie den Faden um die beiden Nadeln. Jede Schleife wird zu einem Stich. Wenn Sie sich für kleine Größe entscheiden, machen Sie acht Maschen und für große Maschen zehn Maschen. Nehmen Sie jetzt die erste Nadel und nähen Sie die Nadel um die zweite Nadel. Es ist Zeit, die erste und die dritte Nadel auszuwählen und die Schlaufen zu erstellen. Machen Sie die Schlaufen locker genug, damit Sie sie später festziehen können. Fahren Sie auf diesem Weg weiter, bis Sie die Hälfte der Nadel erreicht haben. Wähle die vierte Nadel und mache einen Mittelpunkt. Finden Sie nun den Faden aus der vorherigen Reihe und halten Sie Ihre Arbeit flach, um sie zwischen den Nadeln zu nähen. Wählen Sie die rechte Nadel und drehen Sie sie auf die linke Hand, indem Sie einen Stich machen.

Die Arbeit sollte in symmetrischer Form aussehen. Wenn Sie große Socken erstellen, haben Sie am Ende des Vorgangs 6 Nadeln. Und bei kleiner Größe reichen 4 Nadeln. Jetzt stecken Sie Ihre Ferse hinein. Kommen Sie jetzt zum Stricken der Wade.

Wenn Sie den Teil erhalten, an dem die Ferse sich wieder mit der Socke verbindet, wählen Sie mit zwei Nadeln das Garn aus und machen einen Stich. Fahren Sie mit diesem Muster fort, bis Sie einen Zoll von der Oberseite entfernt bleiben. Ziehen Sie es sehr locker ab, sonst wird Ihre Socke unbequem.

Die asiatische Rasse ist eine der bemerkenswertesten von allen. Daher unterscheiden sich asiatische Make-up-Stile sehr von denen anderer Ethnien oder Rassen. Ihr Hautton ist sehr hell und die Haare sind sehr kontrastreich. Daher werden Sie den Trends "normales Makeup" nicht folgen. Sie benötigen eine unterschiedliche Auswahl an Farben und Schattierungen, um Ihrem Hautton zu entsprechen und das Beste aus Ihnen herauszuholen.

Holen Sie sich diesen Glanz auf Ihre Haut

Probleme im Zusammenhang mit übermäßiger Sonneneinstrahlung (wie dunkle Flecken) sind bei Asiaten häufig. Daher ist das Schützen und Glühen der Haut einer der wichtigsten Bestandteile Ihres Make-ups. Farben wie knalliges Pink und einige andere kräftige sind nicht ratsam. Versuchen Sie es mit helleren Tönen, um ein natürliches Aussehen zu erzielen, da sie gut mit Ihrem Hautton verschmelzen.

Beginnen Sie mit einem Primer. Es hält den ganzen Tag über das Make-up auf Ihrer Haut. Tragen Sie etwas Puder darauf auf. Da der asiatische Hautton sehr hell ist, müssen Sie keine große Menge Pulver für Ihre Haut verwenden. Und vor allem sollten Sie versuchen, Ihre Haut vor direkten Sonnenstrahlen zu schützen. Das ist alles! Nur etwas Grundierung und Puder mit ein wenig Rouge lassen Ihre Haut strahlend leuchten und Vertrauen in Sie erzeugen.

Fügen Sie Ihren Augen weitere Geheimnisse hinzu

Die asiatischen Augen sind zweifellos eine der besten Augen aller Rassen. Und Sie müssen es daher so gut wie möglich einstellen, damit es schön aussieht. Experten meinen, dass gelb getönte Fundamente die beste aller möglichen Farben sind. Es verleiht Ihren Augen einen sehr natürlichen Geschmack und ergänzt Ihren Hautton. Vergessen Sie nicht, einen Eyeliner zu verwenden, um Ihre Augen noch attraktiver zu machen.

Achten Sie beim Auftragen des Eyeliner darauf, dicke Linien über Ihre oberen Wimpern zu ziehen. Sie können die unteren Augen einfach lassen, aber wenn Sie sich bewerben möchten, stellen Sie sicher, dass die Leine dünn ist. Andernfalls wird Ihr Auge kürzer aussehen, was die meisten Asiaten sicher nicht wollen. Und wenn Sie zu Lidschatten kommen, mischen Sie nicht viele Farben. Verwenden Sie minimale Farben, um Ihren Augen ein natürliches Aussehen zu verleihen.

Vervollständige den Look

Vergessen Sie nicht, Ihre Augenbrauen zu beachten. Lassen Sie sie professionell einfädeln oder einfädeln, da sich diese dunklen Haare auf Ihren hellen Teint auswirken und sogar ein paar Haare hier und da leicht sichtbar werden. Und vergessen Sie nicht, Ihre spärlichen Augenbrauen und dunklen Flecken zu füllen. Bei Bedarf professionelle Hilfe anfordern. Und wenn Sie Ihr Make-up-Kit einfach halten möchten, sind BB-Cremes immer für Sie da und ein Muss in Ihrer Kollektion. Folge diesen Schritten, um ein perfektes asiatisches Make-up zu bekommen und das perfekte asiatische Mädchen zu sein.

[gallery columns="4"]