Holen Sie sich ein schönes
  Tragen mit Tricot Crochet

Tricot Häkeln kombiniert das Beste aus Strick und Häkeln. Die Maschen darauf sehen aus wie Strick und der Haken, der darin verwendet wird, sieht aus wie Häkeln. Das Design von Tricot ist sehr inspirierend und der Look ist sehr beeindruckend. Es wurde in den Straßen und in vielen Modemagazinen gesehen. Nun wiederholt die Modewelt das Szenario und erlangt den gleichen Ruf wieder.

Es gibt mehrere inspirierende Designs und Stile speziell für das Trikot-Häkeln. Alles, was Sie brauchen, um Ihr gewünschtes Design zu entwickeln. Nun, Sie müssen nicht kaufen, wenn Sie Ihr Trikot selbst gestalten. Die Herstellung von Trikot-Häkeln ist ziemlich einfach, wenn Sie die Herstellungstechniken kennenlernen.

Das Design des Trikots macht es besonders. Und der Haken, der speziell für das gleiche entworfen wurde. Wenn Sie Ihre Bastelideen verwirklichen möchten und ein wirklich auffälliges Trikot-Häkeldesign wünschen, müssen Sie einen speziellen Haken dafür kaufen. Der Haken ist so gestaltet, dass er das gesamte Gewicht des Garns hält. Sie können dieses Motiv sowohl online als auch offline unterrichten. Es gibt eine Reihe von Tutoren, die Ihnen den genauen Weg beibringen können.

Ein Trikot Häkeln ist nichts, aber ein anderer Name von Tunesien Häkeln. Der Arbeitsmechanismus und der Herstellungsstil davon sind also vollständig wie Tunesien-Häkeln. Um dies zu erreichen, müssen Sie die beiden Teile Vorwärts- und Rückwärtsdurchlauf erstellen.

Nun, wenn Sie es nicht kaufen und selbst kreieren, gibt es viele Dinge, die Sie berücksichtigen müssen. Hier finden Sie eine Liste bestimmter Dinge, die Ihnen den Kauf erleichtern.

  • Sie müssen einen afghanischen Haken kaufen, um diese Trikot-Häkeln zu erstellen und abzuschließen. Ein Haken genügt, um den Look zu erfassen.
  • Wählen Sie nun die Garnart aus. Sie können zwischen Baumwolle, Wolle und Acryl wählen. Bevor Sie sich entscheiden, müssen Sie die entsprechenden Spezifikationen kennen. Wie Baumwollgarn ist ziemlich teuer, aber das Erscheinungsbild und die Wirksamkeit dieser Garnart ist sehr hoch und erfordert auch eine große Sorgfalt. Wenn Sie also lange mit Ihrem entworfenen Tuch leben wollen und genug Geld haben, entscheiden Sie sich für dieses. Eine andere Option ist Wolle, gut, sie lebt auch lange, aber Sie genießen sie nur im Winter. Denken Sie jetzt an Acryl. Die Spezialität dieser Garnart ist, dass sie einfach zu kaufen ist, da sie nicht viel kostet. Darüber hinaus brauchen Sie sich nicht um den Umfang zu kümmern. Es ist gut waschbar und passt zu jedem Körpertyp.

Es ist das Zeitalter der Experimente, gepaart mit Eleganz. Mit immer mehr mutigen und hellen Styles wird gespielt, und bei den Haaren für Frauen gibt es keine Grenzen. Sie können mit der Textur, der Farbe, der Länge, dem Haarschnitt und vielem mehr spielen. Die Haarfarbe ist wahrscheinlich das Feld, das das meiste Experimentieren erlaubt. Es gibt keine Begrenzung für die Farben, die Sie für Ihr Haar bekommen können, um es hervorzuheben und schön auszusehen. Von all diesen Farben ist Rosa eine der gefragtesten und aufregendsten Farben, für die Sie sich entscheiden können. Es ist intelligent, lustig, jung und elegant zugleich. Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Haar rosa zu färben, müssen Sie bei der Farbauswahl bestimmte Aspekte der Farbe Rosa berücksichtigen.

Wähle deinen Farbstoff und färbe dein Haar

Wenn Sie sich für ein rosa Haarfärbemittel entscheiden, müssen Sie zuerst daran denken, dass es sich hierbei nur um temporäre Farbstoffe handelt, die schließlich ausgeblendet werden. Das bedeutet, dass Sie Ihr Haar häufig neu einfärben müssen, damit die Farbe erhalten bleibt. Sie könnten sich Sorgen machen, Ihre Haare wiederholt zu färben. Die Farbstoffe, die jetzt hergestellt werden, sind jedoch frei von Elementen, die Peroxid genannt werden, und Ammoniak, die im Wesentlichen die Hauptursache für das Haar sind, wenn Sie es färben. Ohne diese können Sie Ihr Haar jedoch so oft rosa färben, wie Sie möchten.

Ihre Schlösser aufhellen

Ein weiteres Merkmal von rosa Haarfärbemittel, das Sie beachten müssen, ist, dass es durchscheinend ist. So sind andere unkonventionelle und helle Farben wie Blau, Grün und sogar Lila. Wenn Sie also versuchen, Ihr Haar rosa zu färben, müssen Sie Ihr Haar aufhellen und hell machen, damit die ursprüngliche Farbe nicht über dem Rosa sichtbar wird. Für Menschen mit blonden Haaren müssen sie ihr Haar leicht platinblond färben, was am besten für rosa Haarfarben geeignet ist. Menschen mit schwarzen oder sogar braunen Haaren müssen jedoch Bleichmittel oder andere starke Sterbemittel verwenden, um das Rosa hervorzuheben.

Wahl des rechten Schattens des Rosas

Bei der Auswahl Ihres Haarfärbemittels müssen Sie den Farbton berücksichtigen, der Ihrem Gesicht am besten entspricht. Wenn Sie etwas dunkler sind, kann ein superheller Rosa-Ton lächerlich aussehen. Wenn Sie sehr hellhäutig sind, können zu helle Augen die Augen verletzen. So können Sie aus Farbtönen wie Zuckerwatte-Rosa wählen, die blassrosa ist, atomar-rosa, die relativ hell ist, Babyrosa, die eine Pastellfarbe ist, und für die meisten Hautfarben geeignet ist, cerise, die eine dunklere Rosatöne und violetter Edelstein, der einen leicht magenta-rosafarbenen Farbton aufweist.

[gallery columns="4"]