Lass deinen Make-up-Caddy
aufgeladen

Makeup ist eine ganz besondere Aufgabe für Frauen. Es ist nicht möglich, wenn Ihr Make-up-Caddy alles enthält, was Sie brauchen, um sich schön und Party-fähig zu machen. Make-up kann sich jedoch oft als unübersichtlich und unstrukturiert erweisen. Wenn Sie viel Zeit darauf verwenden, die Werkzeuge für das Schminken herauszunehmen, ist es an der Zeit, dass Sie alles richtig in Ihren Schmink-Caddy legen, so dass es für Sie einfacher ist, Sie vorzubereiten. Sie müssen Ihr Make-up-Set gut organisieren, damit es Ihnen beim Make-up hilft.

Organisieren Sie Ihre Make-up-Tools

Sie sollten herausfinden, was Sie normalerweise für Ihr Make-up verwenden. Sie können alle auf einem Tisch aufbewahren und so anordnen, dass Sie keines davon verpassen. Sie sind wichtig für dich. Keiner von ihnen sollte nicht verlassen werden. Sie können jedoch einige davon beiseite stellen, die nicht mehr zu Ihrem Geschmack gehören. Keine Eile Verbringen Sie Zeit, um die wichtigsten Tools aufzulisten. Deine Schönheit ist kein Pfahl.

Makeup- und Hautpflegeprodukte

Sie müssen all Ihre Make-up- und Hautpflegeprodukte mit einschließen und diese zum Bestandteil Ihres Make-up-Caddys machen. Sie sind die wichtigsten Produkte für Ihre Haut. Sie können sie nicht verfehlen. Sie benötigen eine Basiscreme, da sie den Hautton ausgleicht und Ihnen eine glatte Palette bietet, um mit der Anwendung anderer Produkte zu beginnen. Dazu gehört auch ein Concealer, der angewendet wird, um Hautunreinheiten, Wunden und Taschen auf Ihrem Gesicht zu verbergen.

Ihr Caddy muss auch Rouge enthalten, da er Ihrem Gesicht mehr Dimension verleiht und Ihnen einen jugendlichen oder sonnenverwöhnten Look verleiht. Ihr Lidschatten muss für Ihren Hautton im Caddy sein. Vergessen Sie nicht, neutrale und kostenlose Farben hinzuzufügen, die Sie jeden Tag verwenden können, um ein anderes Aussehen zu erzielen. Holen Sie Ihren Eyeliner und Puder in Ihren Make-up-Caddy, da sie wichtige Werkzeuge für Ihre Schönheitsübung sind. Sie dürfen Ihre Lippenstifte und den Lipgloss für Ihre Lippen nicht vergessen.

Bewerten Sie Ihren Caddy täglich

Ihr Make-up muss regelmäßig gewechselt werden. Sie müssen Ihr Make-up-Set täglich überprüfen und sehen, was Sie sonst noch brauchen. Sie sollten auch überlegen, was Sie für besondere Anlässe leicht und schnell beantragen können. Sie sollten bereit sein, 5-6 Stapel zu haben, bevor Sie fertig sind.

Entsorgen Sie Ihre Sachen

Die meisten von Ihnen haben die Angewohnheit, das unnötige Zeug in Ihrem Make-up-Caddy aufzubewahren. Es ist nicht gut. Sie werden es nicht verwenden und sollten es nicht verwenden. Es hat unnötig den Platz in Ihrem Caddy erobert. Darüber hinaus sollten Sie Produkte hinzufügen, die in Mode sind und für Ihre neuesten Looks wichtig sind. Sie müssen Trends definieren und nicht eine altmodische Dame werden. Sie müssen das Out-of-Fashion-Ding entfernen und entsorgen. Sie müssen es jeden Tag überprüfen. Sie sollten auch überlegen, welche Zeit Sie anwenden können und was nur für besondere Anlässe verwendet wird.

Ein Häkelkragenmuster ist ein einfaches Unterfangen und kann in kürzester Zeit erstellt werden. Es kann über jedem einfachen Hemd getragen werden und ein Knopf kann auch hinzugefügt werden. Ein neutrales Halsband passt zu fast jedem Hemd. Falls Sie eine große Auswahl an neutralen T-Shirts haben, ist ein bunt gefärbter Häkelkragen die beste Wahl. Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen wunderbaren Muster des gehäkelten Kragens.

VERSCHIEDENE MUSTER

Das Royal Girl Collar-Muster hat ein Band anstelle des herkömmlichen Knopfes. Ein längeres Band kann durch die offenen Nähte gewebt werden, um mehr Farbe hinzuzufügen.

Das romantische Häkel-Kragen ist zwei in einem Muster, da das Stichmuster zu einem längeren Tuch verlängert werden kann.

Der romantische Kragen hat eine gute Form und die Schichten liegen aufeinander. Ein Knopfverschluss ist für dieses Kragenmuster geeignet.

Das abnehmbare Peter Pan Halsband kann sowohl für Kinder als auch für Erwachsene hergestellt werden. Der Reversible Kragen kann vorne oder hinten zugeknöpft werden.

Einige andere Beispiele für Häkelkragenmuster sind Band- und Rüschenkragen, doppelter V-Kragen, quadratischer Rippkragen, gehäkelter Kragen mit Besatz, Jabot im Knotenstich, Cameo-Kragen, Netz-Netzkragen, irischer Häkelkragen, Shell-Netzkragen, Spitzen-Kragen Eton-Kragen-Set, Schwarzer Samtkragen, Jeweled-Kragen, Motivkragen, Perlenkragen, Runder Latzkragen, West-Punktkragen und Seafoam-Kragen.

Es gibt viele weitere elegante und stilvolle Muster aus gehäkelten Kragen.

[gallery columns="4"]