Machen Sie Ihren eigenen
einfachen Häkelschal.

Der Schal und der Diamant sind die beste Freundin einer Frau. Und die besten Freunde werden nicht vom Markt gekauft. Es wird entweder mit Liebe zu Hause gemacht oder mit Liebe geschenkt. Machen Sie diesen Sommer einen leichten Häkelschal, der Sie auch im Sommer begleiten wird. Ein Häkelschal wird durch seine einfache und mutige Gestaltung Ihre Freizeitmode-Statements neu definieren. Hier finden Sie einige Tipps, um einen einfachen Häkelschal herzustellen –

  1. Material – Machen Sie es weich und samtig, indem Sie sich für Ghazi-Wolle oder Merinowolle entscheiden, und Sie würden die Winter mehr denn je lieben. Oder verwenden Sie schöne seidige Baumwolle, um einen Sommerschal herzustellen, der Sie den ganzen Tag begleiten wird. Wählen Sie die kräftige Seilfaser, um einen hübschen Schal herzustellen. Dies ist jedoch nur für diejenigen gedacht, die sich darauf verlassen können.
  2. Haken – Für einen detaillierten Schal ist ein schöner Haken erforderlich, der nur für Details bestimmt ist. Wählen Sie für tunesische Häkelschal einen längeren Haken mit doppeltem Ende. Verwenden Sie zum Häkeln von Fäden kleine Haken mit Diamanten. Libanon-Spitze erfordert einen glatteren Haken für eine schnellere Verbindung.
  3. Design – Schals sind eine persönliche Sache und machen sie so persönlich wie möglich. Machen Sie es beruhigend für das Auge, denn es ist das erste, was die Leute in Ihnen bemerken würden. Sie können eine helle Farbe erzeugen, wenn Ihre Persönlichkeit dazu passt. Aber lassen Sie das Design einfach sein, wenn Sie Anfänger sind und zu komplexen wechseln.

Also, worauf wartest Du? Beginnen Sie noch heute, bevor der Winter kommt und machen Sie sich ein leichtes Häkelschal.

Wenn Ihre Haarstilfähigkeiten nicht so sind, wie Sie sie haben möchten, oder Sie weniger Zeit haben, würden Sie gerne einige der grundlegenden, aber schönen Haarstile verwenden, um Ihre Aussicht deutlich zu verbessern. Und um Ihnen dabei zu helfen, gibt es ein paar einfache Haar-Updates. Um schön auszusehen, müssen Sie nicht stundenlang französisches Flechten, Fischschwanzflechten oder präzises Styling verbringen. Sie sind einfache Tipps für Ihr Haar. Mit diesen coolen Haar-Updos sehen Sie wunderschön aus, während Sie fantastisch aussehen.

Ballerina-Brötchen

Das Ballerina-Brötchen ist die einfachste Frisur, die Sie machen können, wenn Sie wirklich zu einer Party, einem Büro oder einer Besprechung eilen. Aber Sie sollten wirklich lange Haare haben, um das Ballerina-Brötchen herzustellen. Sie können Ihr Haar in einem hohen Pferdeschwanz hochziehen und dann alle Ihre Strähnen im Pferdeschwanz bürsten. Dann schnappen Sie sich das eine Ende des Pferdeschwanzes und nehmen Sie Ihre rechte Hand. Ziehen Sie das Pferdeschwanz herum, um eine Schleife zu bilden. Sie können die Pferdeschwänze anbringen, um das Ballerina-Brötchen herzustellen.

Das einfacher als es scheint Haar Hochsteckfrisur

Sie müssen ein lockeres, lockeres Brötchen mit dem unteren Teil Ihrer Haare erstellen und Ihr Haar mit Haarklemmen befestigen. Dann müssen Sie die obere Hälfte Ihres Haares nehmen und einen umgedrehten Pferdeschwanz herstellen, den Sie lose in einem Knoten zusammenstecken können. Dies gibt Ihnen einen echten Frisur-Look. Interessant ist, dass Sie diesen Auftritt nicht länger als drei Minuten brauchen.

Pferdeschwanzbrötchen von innen heraus

Sie können auch Zeit sparen mit dem Inside-Out Pferdeschwanz-Brötchen, das eine andere Frisur. Sie können Ihr Haar einfach in einen hohen Pferdeschwanz stecken und dann den unteren Teil des elastischen Teils des Pferdeschwanzes drücken, um einen lockeren Kopf zu erzeugen. Man spricht auch von dem Tuck-Effekt. Jetzt muss man es ganz oben mit einem kleinen Ruck nach oben ziehen und die Dinge sichern. Es ist vollbracht.

Wirbeln Sie sich um das Seitengeflecht

Die nächste Haar-Hochsteckfrisur hält Ihr Haar in weniger als fünf Minuten von Ihrem Gesicht fern. Es ist ein kreativer Pferdeschwanz, der Fans für Sie gewinnen kann, wenn Sie nach einem solchen Pferdeschwanz fragen. Sie müssen Ihr Haar in einem seitlichen Pferdeschwanz ziehen und dann den Pferdeschwanz in zwei Hälften teilen und durch den Öffnungsraum ziehen, kurz bevor der Pferdeschwanz beginnt. Es wird ein umgedrehter Pferdeschwanz. Sie müssen dies tun, um mehrere aufwärts liegende Pferdeschwänze im gesamten Haar zu erzeugen. Als Ergebnis erhalten Sie den verdrehten Zopfeffekt.

Erstellen eines elastischen Brötchens

Um dieses Aussehen zu erreichen, müssen Sie Ihr Haar hochziehen, als würden Sie es halb nach unten ziehen. Dann müssen Sie die obere Hälfte Ihres Haares so beschneiden, dass das Haar von Ihrem Gesicht entfernt ist. Spülen Sie später die untere Hälfte Ihres Haares auf und necken Sie den unteren Teil, wenn Sie dünnes Haar haben. Mit Hilfe eines Gummibandes können Sie das Haar dann wieder in einen Pferdeschwanz ziehen und es in einen elastischen Knoten stecken.

[gallery columns="4"]