METHODEN ZUR MODE EINER
  HÄKELHÜTZE

Das Häkeln eines Basics für die Häkelmütze spart Geld durch die Verwendung eigener Accessoires und eignet sich auch als Geschenk für einen Freund. Ein neuer Hut kann mit der Kunst des Häkelns und etwas Geduld hergestellt werden.

SCHRITTE BETEILIGT

Die folgenden Schritte sind erforderlich, um eine Häkelmütze zu erstellen.

Jede Art von Garn kann verwendet werden, um eine Mütze herzustellen. Das Garn sollte elastisch sein, aber nicht zu locker oder dick sein. Es ist ratsam, ein vierlagiges Kammgarn zu verwenden, das aus Wolle oder Acryl besteht. Farbe ist kein Problem, obwohl dunkle Farben das Zählen von Stichen schwierig machen können. Der Häkelnadel sollte für die verwendete Garngröße geeignet sein. Ein H / 8-Aluminiumhaken ist eine gute Wahl, da er sich für Garne verschiedener Größen eignet. Der Haken wird wie ein Messer oder ein Stift gehalten. Die Größe des herzustellenden Hutes sollte anhand des Umfangs und der Höhe bestimmt werden.

Der nächste Schritt ist der Slipknot. Ein Slipknot wird hergestellt, indem das hintere Ende des Garns über die Handfläche gehängt und um den Zeigefinger und unter den Mittelfinger gelegt wird. Das Garn wird dann über die Oberseite des Zeigefingers und hinter die erste Schlaufe gewickelt. Eine Schlaufe wird dann aus der Mitte des Garns gezogen und durch die große Schlaufe um die Finger gezogen. Die kleine Schlaufe wird auf den Häkelnadel gelegt und der Fadenschwanz wird gezogen, um ihn festzuziehen.

Die Gründungskette ist die erste Kette von Stichen. Es ist fünf Maschen lang. Der Stich wird gehäkelt, indem Sie das hintere Ende des Unterknotens halten und den Haken nach vorne schieben. Der Faden wird dann um das Ende des Hakens gewickelt und dann durch den Unterknoten nach hinten gezogen. Um einen Kreis zu häkeln, muss die Fundamentkette fertig sein. Das Ende des Hakens wird durch die Mitte der ersten Masche geklebt, um eine zweite Masche auszuführen. Dadurch wird eine zweite Reihe in einer spiralförmigen Anordnung neben der ersten erstellt.

Ein Doppelstich wird gemacht, indem ein Haken mit einer einzelnen Schleife verwendet wird. Es wird dann durch die Schlaufe und in die angrenzende Kette in der Spirale geschoben. Zum Schluss wird ein normaler Stich gemacht und der Faden wird um den Haken gewickelt. Mit dem Doppelstich werden die neuen Stichreihen an der Spiralmitte befestigt.

Nachdem eine runde Basis erhalten wurde, beginnt jede neue Reihe mit einem Doppelstich, gefolgt von einem Einzelstich, Doppelstich, Einzelstich usw., bis die Reihe abgeschlossen ist. Ein Doppelstich entspricht zwei Stichen. Die Reihen sollten so gezählt werden, dass fünf Reihen einen Doppelstich, einen Einzelstich und einen Doppelstich erfordern.

Der Hut wird durch Hinzufügen von Maschenreihen abgeschlossen, bis der beabsichtigte Umfang des Hutes erreicht ist. Der Slipknot wird dann gebunden und das hintere Ende des Garns wird in den Hut zurückgewebt.

Wenn Sie Anfänger sind und nicht wissen, was mit dem Häkelnadel-Fall zu tun hat, befolgen Sie die folgenden Anweisungen. Für ein komplettes Hakenkoffer, mit dem Sie überall häkeln können, sind bestimmte Geräte erforderlich. Es gibt eine Reihe von Designs für Häkelnadeln, die im Einzelhandel und im Onlineshop erhältlich sind. Der Online-Shop sieht aufgrund der vielfältigen Auswahlmöglichkeiten für den Kunden eine bessere Option aus. Wenn jemand nichts über Häkeln weiß, kann er leicht von Online-Shops lernen. Online-Shops geben außerdem Richtlinien für den Kauf eines Häkelnadels.

Im Allgemeinen verwenden Häkelarbeiten das dunkle Garn für ihre Designs. Manchmal ist die dunkle Farbe beim Nähen nicht sichtbar, daher ist der Kauf von hellen Häkelnadeln die beste Option für dunkle Garne. Bewahren Sie die Häkelkissen immer in der Hülle auf, um die Schmerzen in den Fingern zu reduzieren. Es gibt nur wenige populäre Häkelnadeln, die online verfügbar sind. Dazu gehören Ninja-Haken, ACCROchet-Haken, Sternhäkelnadel-Halter, gehäkeltes Glas, Meine Schachtel mit Süßigkeitsfäden, plappernes Fußarmband, gehäkelte Eule, auch wenn es verschiedene gibt Designs, aber die Auswahl eines richtigen Häkelnadelkastens ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die generelle Daumenregel lautet, dass ein Hakenkoffer überall leicht zu tragen ist, Haken gut geschützt sind, genügend Platz für anderes Material usw. haben. Wenn Sie sich immer noch in einem Dilemma befinden, stöbern Sie einfach durch das Netz. Finden Sie einen perfekten Partner für Häkelnadeln heraus.

[gallery columns="4"]