Professionelles Make-up:
  Machen Sie es selbst

Jeden zweiten Monat gibt es einen Anlass, für den wir einen Termin bei einem professionellen Maskenbildner vereinbaren und Hunderte von Dollar dafür ausgeben müssen. Oft haben wir solche Gelegenheiten vermieden, weil wir nicht genug Geld haben, um den Salon zu besuchen oder einen Fachmann zu Hause zu rufen. Aber warum sollten Sie einen solchen Kompromiss eingehen, wenn Sie dieses professionelle Make-up zu Hause selbst machen können. Wäre es nicht eine gute Idee, es einmal zu lernen und es ein Leben lang anzuwenden? Natürlich wäre es ja! Dieses professionelle Make-up zu erlernen kann viel einfacher sein, als Sie davon denken.

Grundlagen

Beginnen Sie mit den Grundlagen. Zunächst müssen Sie alle erforderlichen Dinge für das Make-up zusammenstellen, z. B. Grundierung, Concealer, Kajal, Liner, Lidschatten, Lippenschatten, Rouge, Mascara usw.. Beginnen Sie damit, Ihr Gesicht zu reinigen und gründlich zu trocknen. Tragen Sie dann einen Toner sowie eine Feuchtigkeitscreme auf. Egal, welchen Hauttyp Sie haben, das Auftragen von Feuchtigkeitscremes ist ein Muss.

Machen Sie eine Basis

Wenn Sie nun die gesamte Gesichts- und Halspartie mit einem Fundament versehen, wird das Make-up für eine lange Zeit erhalten bleiben. Wenn Sie dann feine Linien oder Flecken finden, tragen Sie den Concealer auf. Verwenden Sie jedoch immer den Concealer, der um einen Ton heller ist als der Hautton, und das Auftragen auf die Augenpartie ist ein Muss. Dann mit einem professionellen Pinsel gründlich mischen.

Malen Sie diese wunderschönen Augen

Wie Sie sicherlich gesehen haben, verwenden Profis bei der Ausführung ihrer Kunst eine Mischung aus zwei Lidschatten, und das müssen Sie kopieren, so wie sie ist. Der natürliche Farbton sollte auf Wimpern von Augenbrauen aufgetragen werden, während der andere auf dem unteren Lid liegt. Die Wahl der Augenfarbtöne kann von Ihren Anforderungen abweichen. Wenn Sie rauchige Augen benötigen, können Sie dunkle und tiefe Farbtöne verwenden. Auf der anderen Seite, wenn Sie wenig Licht haben möchten, können Sie Bronze oder Hellbraun verwenden. Mischen Sie die Farbtöne nach dem Auftragen richtig. Tragen Sie nun Liner & Kohl auf, und streichen Sie zur äußeren Ecke sanft.

Feinschliff

Beenden Sie den Vorgang, indem Sie Bronzer auf Wangenknochen und Kinn auftragen oder auch ein Rouge auftragen. Zum Schluss tragen Sie einen Lippenstift in Kombination mit Ihrem gesamten Look auf. Um den letzten Schliff zu erhalten, können Sie auch das gepreßte Puder auf Gesicht, Nase und unter den Augen nachbessern.

Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, erhalten Sie den glamourösesten Look, den Sie jemals gedacht hätten.

Eine Hochzeit ist vielleicht der wichtigste Tag im Leben zweier Personen. An diesem Tag sind sie in der Ehe der heiligen Ehe miteinander verbunden, und die Vereinigung zweier Familien findet statt. Obwohl die Braut und der Bräutigam an diesem Tag im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, ist es unbestreitbar, dass es sich bei der Braut um den Wirbel handelt, um den sich die ganze Zeremonie dreht. Bräute mit ihren Brautkleidern, Blumen und ihrem großen Auftritt wirken enorm und sind der Auslöser für ein emotionales Ereignis. Da sie jedoch das eigentliche Zentrum der Aufmerksamkeit sind, müssen sie auch am besten aussehen. Wer möchte an ihrem Hochzeitstag nicht großartig aussehen? Sie können aus mehreren Haar- und Make-up-Ideen für Hochzeit wählen, wenn Sie sich darauf vorbereiten, den Gang hinunterzugehen.

Elegante Frisuren und Updos

Sie müssen Ihr Haar zu einer Art und Weise machen, die Ihr Kleid ergänzt, Ihre Stimmung und Sie auch bequem macht. Der Schleier muss an Eth-Haar befestigt werden (wenn Sie einen Schleier haben), und aus diesem Grund muss Ihr Haar sehr sorgfältig aufgearbeitet werden. Es ist immer am besten, einen Fachmann für Ihre Haare zu mieten, selbst wenn Sie einen einfachen Chignon planen. Wenn Sie planen, Ihre Haare unten zu lassen, können Sie es in eleganten Locken haben, Sie können sogar Ihre Locken glätten und sie zurückstecken lassen. Sie können sich von den Prominenten inspirieren lassen, die mit eleganten Haaren den roten Teppich hinuntergehen.

Seien Sie mit Ihrem Make-up genau richtig

Wenn jemand die Braut in einer Hochzeit beschreibt, die er besuchte, das erste Adjektiv, das ihm in den Sinn kommt, wenn er glüht. Es ist allgemein bekannt, dass die Braut an ihrem Hochzeitstag "glühen" sollte, obwohl die Wichtigkeit und das Glück der Veranstaltung Sie trägt wesentlich dazu bei, dass die Braut so glücklich und lebendig aussieht, dass auch Make-up eine wichtige Rolle spielt. Sie können sich für einfaches, dezentes Make-up mit leichtem Lidschatten, Lipgloss und etwas Rouge entscheiden, oder Sie entscheiden sich für das laute, mutige Make-up mit rauchigen Augen und lebendigen Lippenstift. Egal, was Sie sich entscheiden, Sie müssen sicherstellen, dass Sie an Ihrem Hochzeitstag wunderschön aussehen.

Vergessen Sie nicht Ihr Zubehör

Wenn Sie heiraten, wird jedes kleine Ding, das Sie sich selbst anziehen, genauestens geprüft und bewahrt, so dass Sie es im Laufe der Jahre wiederverwenden oder sogar weitergeben können. Wenn Sie über Ihre Hochzeit Haare und Make-up nachdenken, müssen Sie auch über das Zubehör nachdenken, das Sie verwenden werden. Sie könnten Blumen auf Ihrem Haar stecken, in das Brötchen gesteckt, oder Sie können sogar einen ganzen Kranz als Tiara verwenden.

[gallery columns="4"]