Sei die perfekte Asiatin mit
  dem perfekten Make-up

Die asiatische Rasse ist eine der bemerkenswertesten von allen. Daher unterscheiden sich asiatische Make-up-Stile sehr von denen anderer Ethnien oder Rassen. Ihr Hautton ist sehr hell und die Haare sind sehr kontrastreich. Daher werden Sie den Trends "normales Makeup" nicht folgen. Sie benötigen eine unterschiedliche Auswahl an Farben und Schattierungen, um Ihrem Hautton zu entsprechen und das Beste aus Ihnen herauszuholen.

Holen Sie sich diesen Glanz auf Ihre Haut

Probleme im Zusammenhang mit übermäßiger Sonneneinstrahlung (wie dunkle Flecken) sind bei Asiaten häufig. Daher ist das Schützen und Glühen der Haut einer der wichtigsten Bestandteile Ihres Make-ups. Farben wie knalliges Pink und einige andere kräftige sind nicht ratsam. Versuchen Sie es mit helleren Tönen, um ein natürliches Aussehen zu erzielen, da sie gut mit Ihrem Hautton verschmelzen.

Beginnen Sie mit einem Primer. Es hält den ganzen Tag über das Make-up auf Ihrer Haut. Tragen Sie etwas Puder darauf auf. Da der asiatische Hautton sehr hell ist, müssen Sie keine große Menge Pulver für Ihre Haut verwenden. Und vor allem sollten Sie versuchen, Ihre Haut vor direkten Sonnenstrahlen zu schützen. Das ist alles! Nur etwas Grundierung und Puder mit ein wenig Rouge lassen Ihre Haut strahlend leuchten und Vertrauen in Sie erzeugen.

Fügen Sie Ihren Augen weitere Geheimnisse hinzu

Die asiatischen Augen sind zweifellos eine der besten Augen aller Rassen. Und Sie müssen es daher so gut wie möglich einstellen, damit es schön aussieht. Experten meinen, dass gelb getönte Fundamente die beste aller möglichen Farben sind. Es verleiht Ihren Augen einen sehr natürlichen Geschmack und ergänzt Ihren Hautton. Vergessen Sie nicht, einen Eyeliner zu verwenden, um Ihre Augen noch attraktiver zu machen.

Achten Sie beim Auftragen des Eyeliner darauf, dicke Linien über Ihre oberen Wimpern zu ziehen. Sie können die unteren Augen einfach lassen, aber wenn Sie sich bewerben möchten, stellen Sie sicher, dass die Leine dünn ist. Andernfalls wird Ihr Auge kürzer aussehen, was die meisten Asiaten sicher nicht wollen. Und wenn Sie zu Lidschatten kommen, mischen Sie nicht viele Farben. Verwenden Sie minimale Farben, um Ihren Augen ein natürliches Aussehen zu verleihen.

Vervollständige den Look

Vergessen Sie nicht, Ihre Augenbrauen zu beachten. Lassen Sie sie professionell einfädeln oder einfädeln, da sich diese dunklen Haare auf Ihren hellen Teint auswirken und sogar ein paar Haare hier und da leicht sichtbar werden. Und vergessen Sie nicht, Ihre spärlichen Augenbrauen und dunklen Flecken zu füllen. Bei Bedarf professionelle Hilfe anfordern. Und wenn Sie Ihr Make-up-Kit einfach halten möchten, sind BB-Cremes immer für Sie da und ein Muss in Ihrer Kollektion. Folge diesen Schritten, um ein perfektes asiatisches Make-up zu bekommen und das perfekte asiatische Mädchen zu sein.

Wenn Sie heiraten, müssen Sie am besten aussehen, denn es ist bekannt, dass die Braut bei einer Hochzeit im Mittelpunkt steht. Es ist auch der wichtigste Tag in Ihrem Leben, und daher ist es ein unverzichtbarer Imperativ, gut auszusehen. Es gibt viele Entscheidungen, die hinsichtlich Aussehen und Aussehen getroffen werden müssen. Dazu gehören das Auswählen des Hochzeitskleides, der Frisuren, der Accessoires, der Blumen usw. Wenn Sie Ihre Hochzeit Haare und Make-up auswählen, können Sie die Hilfe nehmen, wenn Sie Tipps und Tricks erhalten, die das Make-up den ganzen Tag über unterstützen. und nicht schmelzen. Selbst wenn Sie mit Make-up wirklich gut sind, müssen Sie einen Fachmann beauftragen, der in der Lage ist, nützliche Jäten für das Make-up zu geben und sicherzustellen, dass Sie an Ihrem Hochzeitstag strahlend aussehen.

Die Grundlage für ein gutes Make-up für die Hochzeit legen

Wenn Sie versuchen, an Ihrem Hochzeitstag großartig auszusehen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Grundierung und den richtigen Concealer verwenden, damit Ihre Haut makellos aussieht. Es ist auch eine Basis, die alle anderen Make-up-Produkte länger hält. Der Schlüssel zu einem guten Make-up ist das Finden der richtigen Grundlage. Wenn Sie eine Grundierung haben, die genau der Farbe Ihres Hauttons entspricht, können auch Sie prächtig und strahlend aussehen. Ihr Gesicht hat ein glattes, mattes, mattes Finish. Darüber hinaus müssen Sie auch den richtigen Concealer (für Ihren Hautton) für Ihre Flecken und Unreinheiten (sofern vorhanden) und Pulver finden, damit Ihr Gesicht nicht pastenartig wirkt.

Erröten und hervorheben

Wenn Sie sich auf Ihre Hochzeit vorbereiten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mit dem Begriff „Glühen“ aufwarten, der oft mit Bräuten verbunden ist. Dies wird durch den richtigen und großzügigen Einsatz von Rouge und Textmarker erreicht. Sie müssen die Konturen Ihres Gesichts und die Höhepunkte wie das Kinn, den Kieferknochen, den Nasenrücken hervorheben, damit es scharf aussieht, und die Äpfel Ihrer Wange mit Hilfe eines rosigen Rouges, um Sie aussehen zu lassen passend für die Veranstaltung.

Lass deine Augen zum Ausdruck bringen

Sie müssen Ihre Augen schön aussehen lassen, egal für welchen Hochzeitslook Sie sich entscheiden. Egal, ob Sie sich für den einfachen oder den kühnen und tiefen Look entscheiden, Sie müssen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Augen-Make-up makellos bleibt. Wenn Sie einen Profi anheuern, geben sie Ihrer Hochzeit Make-up-Tipps. Dazu gehören unter anderem das Auftragen mehrerer Lidschatten, sodass der Kohl und der Liner an bleiben. All dies und vieles mehr lässt Sie wie die perfekte Braut aussehen.

[gallery columns="4"]