Tipps zum Erstellen einfacher
  afghanischer Häkelanleitungen

Sie haben es in Sofas, in Sesseln, in Betten und sogar als Teppichboden gesehen, es ist überall. Das Wort "afghanische Decke" oder "afghanisch" kann nicht neu sein, aber Sie können die Idee, eine selbst zu machen, neu sein. Die komplexen Designs mögen Sie zunächst etwas erschrecken, aber sobald Sie die Einfachheit der Muster erkannt haben, ist der Rest Kuchen. Hier sind zwei Tipps für Sie, um zu Hause einige einfache Häkelanleitungen zu erstellen.

  1. Kennen Sie Ihre Kunst, bevor Sie beginnen – Bevor Sie an Afghanen arbeiten, ist es besonders für Anfänger wichtig zu wissen, was die verschiedenen Arten von Afghanen sind. Grundsätzlich können Afghanen, die auf ihrer Herstellung basieren, in drei Kategorien eingeteilt werden
  2. Einzelstück afghanisch – Am einfachsten zu machen und mit Designs zu spielen, diese sind aus einem Stück gefertigt. Die Stiche, die Sie für diese Art von afghanischen Motiven erstellen, sollten einfach und minimal sein, aber die Schönheit dieser unendlichen Designs kann aus vorhandenen erstellt werden. Es bleibt genügend Raum für Verbesserungen.
  3. Mehrere verbundene Afghanen – Dies sind im Grunde einfache, kleine Afghanen, die miteinander verwoben sind, um den Mustern etwas Sinn und Schönheit zu verleihen.
  4. Motiv Afghanen – Die komplexeste Form von Afghanen erfordert eine geschickte Hand. Es erstellt Quadrate oder Motive und fügt sie hinzu, um das gesamte afghanische zu schaffen. Einmal gelernt, kann es aufgrund seines anpassungsfähigen Designs zur Sucht werden.
  • Spielen Sie beim Erstellen mit Mustern – Wenn Sie das grundlegende Motiv des Baus und Verbindens verstanden haben, werden Sie durch die Kunst selbst neue Muster lernen. Beginnen Sie immer mit einfachen Ideen und wickeln Sie dann Komplexität ein. So werden traditionell Afghanen hergestellt. Machen Sie zum Beispiel ein einfaches Schachbrettmotiv afghanisch mit weißem Hintergrund und einfachen schwarzen Quadraten. Fügen Sie nun die zweite Designebene in jedes Quadrat ein. Diese Designs können gleich oder verschieden sein, eine oder mehrere Farben haben. Als Nächstes können Sie die Quadrate überlappen lassen und eine subtile Symmetrie bilden.
  • Holen Sie sich Ihren Faden und Ihre Wolle und fangen Sie an, einen Afghaner zu machen, der zu Ihnen nach Hause passt. Bleib stricken, bleib glücklich.

    Fingerlose Handschuhe werden auch als fingerlose Handschuhe, Stulpen oder Pulswärmer bezeichnet. Sie halten Ihre Hände und Handgelenke warm und bequem, während Sie Ihre normalen Aktivitäten wie Finger fahren können. Das Stricken von fingerlosen Handschuhen erfordert nicht so viel Erfahrung wie ein Fingerhandschuh und ist vergleichsweise ein einfaches Projekt.

    Fingerlose Handschuhe können in vielen Mustern gestrickt werden, von einfachen einfachen Designs bis zu komplexen, die von fortgeschrittenen Strickerinnen gestrickt werden können. Solche Handschuhe werden mit einem Satz von vier Doppelnadeln hergestellt, da keine Nähte erforderlich sind. Manchmal werden zwei Nadeln verwendet, um Handschuhe zu stricken und an den Rändern zu nähen. Die Länge der Handschuhe konnte nur das Handgelenk und die Hände bedecken, während einige Ausführungen einen Teil der Arme bis zum Ellbogen bedecken. Entwürfe können die einfache Rippen- oder Moosmasche, ein einzelnes Kabel oder viele Kabel sein, die über die gesamte Länge des Handschuhs laufen. Ein fingerloser Handschuh kann mit ein paar Knöpfen an der Manschette mit einer zarten Glocke versehen werden, um einen viktorianischen Look zu erzeugen. Die Spitzenmuster auf den Handschuhen verleihen Ihren Händen einen ausgefallenen Look. Mehrfarbige Streifen auf den Handschuhen in kräftigen Farben sorgen für Helligkeit. Reversible Fingerlose Handschuhe können sehr leicht gestrickt werden. Das Anbringen von Fell an den Manschetten kann ein pelziges Gefühl vermitteln. Diese fingerlosen, gestrickten Handschuhe sollen die Kälte abhalten, indem sie um Handgelenk und Hände passen.

    [gallery columns="4"]