Was ist zu beachten, bevor Sie
sich für die blonden Haarfarben entscheiden?

Blonde Haarfarben sollten gut aussehen, wenn Sie sie richtig auf Ihr Haar auftragen können. Sie könnten verwirrt darüber sein, wie Sie die besten Farben für blondes Haar erhalten. Es gibt viele Tipps, die Sie von hier und dort erwarten. Sie werden jedoch von großem Nutzen sein, wenn Sie die unten beschriebenen Dinge beachten.

Falls Sie noch nie blonde Haarfarben auf Ihr Haar aufgetragen haben, ist dies wahrscheinlich ein bisschen riskant. In diesem Fall sollten Sie die Sicherheitsmaßnahmen, z. B. einen 48-Stunden-Patch-Test, nicht vermeiden. Auf der anderen Seite müssen Sie die Richtlinien befolgen, um den Schatten aufzuhellen. Wenn Sie dies nicht befolgen, kann es passieren, dass Sie die orangefarbene Haarfarbe des Hündchens haben, was für Sie keine gute Sache ist. Um dieses Risiko zu vermeiden, werden Sie dafür benötigt.

Auf der anderen Seite müssen Sie, bevor Sie sich für blonde Haarfarben entscheiden, Ihre relevanten Dinge berücksichtigen, wie beispielsweise Ihren Hautton, Haartyp und die Gesichtsform. Vielleicht lieben Sie eine bestimmte blonde Frisur so sehr, aber Sie müssen entscheiden, ob sie auf Ihnen sitzt oder nicht. Wenn Sie wissen, dass es nie auf Sie sitzen wird, sollten Sie niemals für diese Frisur gehen, sondern etwas, das perfekt auf Sie aussieht.

Die blonde Haarfarbe soll auf verschiedenen Arten von Frisuren sitzen, die Sie enttäuschen können, wenn Sie nicht sorgfältig planen. Wenn Sie zum Beispiel langes, dunkles, glänzendes und schönes Haar haben und die blonde Haarfarbe wählen möchten, müssen Sie feststellen, dass das Stehenlassen dieses Haares blondes Haar möglicherweise trockener und dünner macht. Es wird als einer der Hauptgründe angesehen, warum die sehr hellen Blondinen wahrscheinlich einen abgehackten, kurzen und funky Stil haben.

Obwohl blonde Frisur von Tag zu Tag populär wird, ist es doch nicht die beste Lösung für Sie, wenn Sie mit dem Flow mitgehen. Die blonden Haarfarben lassen Ihren Pony weniger voll aussehen. Abgesehen davon, wenn Sie blonde Haarfarben auf Ihrem Haar erhalten, muss die Konditionierung des Haares perfekt sein. Auf der anderen Seite müssen Sie einige der professionellen Haarpflegemittel oder Markenprodukte verwenden, um Ihr Haar bestmöglich zu erhalten. Es ist sicher, dass Sie, wenn Sie die perfekten Blondefarben erhalten, schön und attraktiv aussehen werden.

Wie können Sie Ihre Freizeitkleidung besser mit einer modischen Häkelmütze begleiten ?! Konventionelle Hüte sind zu alltäglich geworden, um sich von der Masse abheben zu können. Sie können im Ladengeschäft oder bei jedem Online-Händler einkaufen. Aber welchen besseren Weg, um Ihren Hut wirklich zu feiern, indem Sie sich selbst einen machen. Besonders wenn Häkelkunst so einfach zu meistern ist. Heben Sie den Haken auf, ziehen Sie den Faden ab und machen Sie sich bereit für ein paar Tipps zum Erstellen von Häkelmustern.

  1. Draht-Dschungel - Bilden Sie kleine kreisförmige Ketten und verbinden Sie sie horizontal und vertikal, um den gesamten Hut zu bilden. Wechseln Sie zwischen maximal 4 Farben und seien Sie bald bereit, Komplimente zu erhalten.
  2. Linienparadies - Für Liebhaber von parallelen Linien wählen Sie eine einfache Farbe wie Grau oder nüchternes Orange und machen Sie nach oben glatte, gehäkelte Linien. Wickeln Sie den ganzen Hut mit parallelen Linien mit Rillen dazwischen. Wenn Sie mehrere Farben verwenden möchten, müssen Sie die Linien dicker machen, um jede Farbe zu verstärken.
  3. Diamond Hill - Beginnen Sie mit dem Erstellen von Diamantmotiven und stapeln Sie sie aufeinander, bis Sie die Spitze erreichen. Machen Sie es einzigartig in der Farbe, achten Sie jedoch darauf, die Begrenzung jedes Motivs mit Schwarz zu beschreiben.
  4. Puzzle - Erstellen Sie größere Motive, damit Ihr Haar mit Ihrem Hut fließen kann. Am einfachsten machen Sie einfach weiter zusammenhängende Motive, bis die Gesamtzahl erreicht ist.

Beginnen Sie mit diesen vier Designs und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, mit neuen kreativen Häkelmustern.

[gallery columns="4"]