Was ist zu beachten, bevor Sie
sich für die blonden Haarfarben entscheiden?

Blonde Haarfarben sollten gut aussehen, wenn Sie sie richtig auf Ihr Haar auftragen können. Sie könnten verwirrt darüber sein, wie Sie die besten Farben für blondes Haar erhalten. Es gibt viele Tipps, die Sie von hier und dort erwarten. Sie werden jedoch von großem Nutzen sein, wenn Sie die unten beschriebenen Dinge beachten.

Falls Sie noch nie blonde Haarfarben auf Ihr Haar aufgetragen haben, ist dies wahrscheinlich ein bisschen riskant. In diesem Fall sollten Sie die Sicherheitsmaßnahmen, z. B. einen 48-Stunden-Patch-Test, nicht vermeiden. Auf der anderen Seite müssen Sie die Richtlinien befolgen, um den Schatten aufzuhellen. Wenn Sie dies nicht befolgen, kann es passieren, dass Sie die orangefarbene Haarfarbe des Hündchens haben, was für Sie keine gute Sache ist. Um dieses Risiko zu vermeiden, werden Sie dafür benötigt.

Auf der anderen Seite müssen Sie, bevor Sie sich für blonde Haarfarben entscheiden, Ihre relevanten Dinge berücksichtigen, wie beispielsweise Ihren Hautton, Haartyp und die Gesichtsform. Vielleicht lieben Sie eine bestimmte blonde Frisur so sehr, aber Sie müssen entscheiden, ob sie auf Ihnen sitzt oder nicht. Wenn Sie wissen, dass es nie auf Sie sitzen wird, sollten Sie niemals für diese Frisur gehen, sondern etwas, das perfekt auf Sie aussieht.

Die blonde Haarfarbe soll auf verschiedenen Arten von Frisuren sitzen, die Sie enttäuschen können, wenn Sie nicht sorgfältig planen. Wenn Sie zum Beispiel langes, dunkles, glänzendes und schönes Haar haben und die blonde Haarfarbe wählen möchten, müssen Sie feststellen, dass das Stehenlassen dieses Haares blondes Haar möglicherweise trockener und dünner macht. Es wird als einer der Hauptgründe angesehen, warum die sehr hellen Blondinen wahrscheinlich einen abgehackten, kurzen und funky Stil haben.

Obwohl blonde Frisur von Tag zu Tag populär wird, ist es doch nicht die beste Lösung für Sie, wenn Sie mit dem Flow mitgehen. Die blonden Haarfarben lassen Ihren Pony weniger voll aussehen. Abgesehen davon, wenn Sie blonde Haarfarben auf Ihrem Haar erhalten, muss die Konditionierung des Haares perfekt sein. Auf der anderen Seite müssen Sie einige der professionellen Haarpflegemittel oder Markenprodukte verwenden, um Ihr Haar bestmöglich zu erhalten. Es ist sicher, dass Sie, wenn Sie die perfekten Blondefarben erhalten, schön und attraktiv aussehen werden.

Vorräte werden gebraucht

  • Für einen erfahrenen weißen Clown Make-up Basis wählen Sie weiße Creme oder Pulver Basis Make-up. Auf der anderen Seite, wenn Sie den Look des Clowns mögen: Auguste Make-up.
  • Heller, cremefarbener Liner für das Clown-Make-up. Holen Sie sich einen Dark Cream Liner. Sahne ist unsere Neigung. Pastelle und Pinsel funktionieren hervorragend für kleine Detailbereiche.
  • Kosmetik abwischen
  • Dramatisches Gesichtspuder - Superweißes Pulver für Weiß (Faires Pulver für Auguste), auch Neutral Set-Pulver für Farbtöne.
  • Puderquaste
  • Wählen Sie die Creme für einen helleren Look. Wählen Sie Pulver für einen zarten Look.

Gesichtsmalerei

Beginnen Sie mit einem sauberen Gesicht. Wenn Sie zarte Haut haben, tragen Sie eine leichte Lotionsschicht auf (Feuchtigkeitscreme). Wenn Sie das Kosmetiktuch verwenden, verteilen Sie eine dünne Schicht Basiskosmetik auf das Gesicht (für ein Make-up-Make-up verwenden Sie den Schwamm) eine streichende Bewegung. Tatsächlich Unregelmäßigkeiten und Linien im Make-up durch Einbeziehen von mehr oder weniger großen Bereichen. Um einen geschmeidigen Look zu erhalten, applaudieren Sie die Basiskosmetik mit dem Make-up-Tuch.

Richten Sie Ihre Basis ein

Als Nächstes richten Sie Ihr Basis-Make-up ein. Zunächst müssen Sie Ihren Puderquaste "packen". Um dies zu tun: Gießen Sie einen Esslöffel Ihres superweißen (für Auguste angemessenen) Gesichtspuders auf Ihren Puderquaste. Nehmen Sie jetzt beide Seiten des Hauches und reiben Sie sie an einem hier und dort und dann hier wieder aneinander. An dem Punkt, an dem der Großteil Ihres Pulvers in der Puderquaste verschwunden zu sein scheint, können Sie beginnen. Prise Puderquaste vorsichtig auf die Basiskosmetik. Vermeiden Sie nicht die Einstellung Ihrer Kosmetik. Wenn Sie Ihre Gesichtskosmetik nicht festlegen, neigt sie dazu, sich zu beruhigen, und die Farbtöne beginnen sich zu vermischen. Dementsprechend wirken verflüssigender als angenehmer frischer Farben.

Farbe und Design hinzufügen

Hier kommen Ihre individuellen Vorlieben zum Tragen. Benötigen Sie robuste, umfangreiche Designs? Die wesentlichen Bereiche wie um die Augen, den Mund oder riesige Designs können mithilfe des Makeup-Tuchs ausgefüllt werden. Die Buntstifte erweisen sich als nützlich, um zunächst die Umrisse des zu füllenden Gebiets zu zeichnen und auf diese Weise Umrisse zu löschen. Benötigen Sie schöne Sehenswürdigkeiten? Verwenden Sie einen Pinsel (bei der geringen Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen bescheidenen verwenden, werden Sie Haare aus Ihrer Kreation auswählen). Sie malen auch die Points of Interest mit dem Pinsel. Nachdem Sie in jedem Teil eine Schattierung vorgenommen haben, müssen Sie die Schattierung „einstellen“. Verwenden Sie Ihr neutrales Gesichtspuder und Puderquaste, um das Pulver sanft in die Schattierung zu drücken. Versuchen Sie, Ihr Gesicht nicht mit festen Farben zu verkleiden. Mit neutralem Pulver einstellen.

[gallery columns="4"]