Was macht das Airbrush-Make-up  so effektiv?

Das Airbrush-Make-up ist ein sehr modernes Make-up, das verwendet wird, um das Gesicht oder andere Körperteile einer Person zu verbessern. Dieses Make-up wird normalerweise mit Hilfe einer Airbrush-Haut auf die Haut einer Person gesprüht, anstatt es mit Schwämmen, Fingern, Pinseln oder anderen Methoden aufzutragen. Diese Methode ist sehr beliebt in Theatern und Filmen, wo es die übliche Methode zum Schminken ist. Airbrush-Schminksysteme sind im Allgemeinen für diese Zwecke konzipiert, die normalerweise kleiner sind als die Schminksysteme, die in einigen industriellen Anwendungen verwendet werden. Die Airbrush-Make-up-Technik wurde erstmals in den späten fünfziger Jahren angewendet und ist seitdem auf der ganzen Welt sehr beliebt.

Die Airbrush-Make-up-Technik ist sehr populär geworden und wird vor allem bei hochauflösenden Videos, Filmen und in wichtigen Seifen und Serien für das Fernsehen eingesetzt. Die Airbrush-Make-up-Technik ist besser als die allgemeine und traditionelle Make-up-Technik, da das auf Puder basierende Make-up der traditionellen Make-up-Technik sich leicht absetzen und in allen Poren und allen Falten erscheinen kann, die sie in hochauflösenden Videos und Filmen sichtbar machen würden Das Airbrush-Make-up wird auf die Haut gesprüht und es verbindet sich mit der gesamten Epidermis der Haut, da sich mehrere Tröpfchen sehr gut auf der Haut absetzen.

Die Formel der Airbrush-Make-up-Technik kann Ihnen dabei helfen, ein natürliches Aussehen zu haben und Ihre Haut am besten aussehen zu lassen. Wenn das Airbrush-Make-up richtig auf Ihre Haut aufgetragen wird, können Sie ein natürliches Aussehen erhalten und es kann sehr natürlich aussehen Ihre Haut und es ist nicht schwer, was es zu einem guten Kauf für Sie im Gegensatz zu dem traditionellen Make-up macht.

Abgesehen davon war das Airbrush-Make-up sehr viel länger als das traditionelle Make-up, es kann jedoch auch verwendet werden, um die Fünf-Uhr-Schatten einiger Männer zu verdecken. Die Airbrush-Make-up-Technik ist eine der besten, wenn es um Lidschatten, Augenbrauen, Lippen und Rouge geht, die beim Beschichten, Schattieren und Färben helfen können. Die Airbrush-Technik ist sehr viel schneller als die allgemeine Makeup-Technik.

Airbrush Make-up gibt es in verschiedenen Formeln wie der auf Wasser basierenden Formel mit fein gemahlenen Pigmenten. Dieses wird in den Wassermolekülen, der Formel auf Polymer-Wasser-Basis, die eine Mischung aus Wasser, Pigmenten und Polymeren enthält, zerstreut. Wenn es auf der Haut mit dem Airbrush-Verfahren aufgetragen wird, trocknet die Polymermischung auf der Haut. Und hinterlässt eine kontinuierliche Beschichtung, die auf Polymer-Alkohol-Mischungen basierende Formel, die den Alkohol mit dem Polymer verwendet, das beim Trocknen des Airbrush-Make-ups auf der Haut hilft, die auf Alkohol basierende Formel, die hauptsächlich zur Herstellung von gefälschten Tätowierungen verwendet wird, und es gibt eine Formel auf Silikonbasis, die für ein länger anhaltendes Make-up verwendet wird.

Der vollständige Schutz des Winters erfolgt nach dem Tragen der Socken. Sie werden sich trotzig kalt fühlen, wenn Ihre Beine oder Fersen nicht bedeckt sind. Es gibt viele Arten von Stricksocken auf dem Markt. Die Art variiert je nach Farbe, Garnart, Design und Stil. Die Stricktechniken sind sehr einfach, sobald Sie alle Verfahren und Methoden kennenlernen.

Vor dem Stricken müssen Sie also viele Dinge auswählen. Wählen Sie zunächst das Garn aus, das Sie verwenden möchten. Um eine Socke zu stricken, sollte der Faden dünn sein. Wählen Sie nun den Nadeltyp. Es erfordert eine spitze Nadel. Da die Socken symmetrisch sind, werden zum Stricken 5 Nadeln benötigt. Wähle die Farbe aus. Wählen Sie eine zufällige Garnfarbe, die Sie gerne an Ihren Beinen drapieren möchten. Sie können dafür mehr als eine Farbe auswählen.

Einige Leute finden es geheimnisvoll und eine ernsthafte Aufgabe, die Socken zu stricken, aber diese Arbeit ist sehr angenehm und unterhaltsam. Sie müssen nur einem einfachen Format folgen, um es zu stricken. Das Muster folgt der üblichen Top-Down-Technik, das heißt, Sie müssen mit dem Stricken von oben beginnen und es unten beenden. Dies ist eine der einfachsten Methoden, um die Socken zu stricken und damit; Sie können viele Arten von Teint-Paar-Socken stricken.

Wickeln Sie den Faden um die beiden Nadeln. Jede Schleife wird zu einem Stich. Wenn Sie sich für kleine Größe entscheiden, machen Sie acht Maschen und für große Maschen zehn Maschen. Nehmen Sie jetzt die erste Nadel und nähen Sie die Nadel um die zweite Nadel. Es ist Zeit, die erste und die dritte Nadel auszuwählen und die Schlaufen zu erstellen. Machen Sie die Schlaufen locker genug, damit Sie sie später festziehen können. Fahren Sie auf diesem Weg weiter, bis Sie die Hälfte der Nadel erreicht haben. Wähle die vierte Nadel und mache einen Mittelpunkt. Finden Sie nun den Faden aus der vorherigen Reihe und halten Sie Ihre Arbeit flach, um sie zwischen den Nadeln zu nähen. Wählen Sie die rechte Nadel und drehen Sie sie auf die linke Hand, indem Sie einen Stich machen.

Die Arbeit sollte in symmetrischer Form aussehen. Wenn Sie große Socken erstellen, haben Sie am Ende des Vorgangs 6 Nadeln. Und bei kleiner Größe reichen 4 Nadeln. Jetzt stecken Sie Ihre Ferse hinein. Kommen Sie jetzt zum Stricken der Wade.

Wenn Sie den Teil erhalten, an dem die Ferse sich wieder mit der Socke verbindet, wählen Sie mit zwei Nadeln das Garn aus und machen einen Stich. Fahren Sie mit diesem Muster fort, bis Sie einen Zoll von der Oberseite entfernt bleiben. Ziehen Sie es sehr locker ab, sonst wird Ihre Socke unbequem.

[gallery columns="4"]