Wickeln Sie eine einfache,
  gehäkelte Babydecke um Ihr Baby für ein tiefes Nickerchen

Auf der Suche nach einem speziellen Baby Shower Geschenk, das Sie Ihrem besonderen Freund schenken möchten? Ein aus dem Laden gekaufter Artikel würde sicherlich gut aussehen, aber die persönliche Note wird fehlen. Zum Beispiel könnten Sie einen schönen Platz für den Namen des Babys an einer Ecke schaffen. Es wäre eine Sache, die man fürs Leben schätzen sollte. Nichts ist mehr von sentimentalem Wert, als ein Geschenk zu kreieren. Die Anstrengung wird zum Geschenk und Sie können sicher sein, dass es noch lange anhält. Hier finden Sie einige Tipps, um eine einfache Babydecke zu häkeln.

  1. Material – Sie müssen sicherstellen, dass die Qualität des Garns oder der Wolle, die Sie verwenden, weich ist und von jungen Schafen. Wenn Sie Merinowolle in die Hände bekommen können, sollten Sie sie sofort packen, da sie extrem weich und einfach zu handhaben sind. Fordern Sie Babygarn an, das sich besonders für empfindliche Haut von Babys eignet.
  2. Farbe – Babys lieben instinktiv helle Farben. Sie werden von jedem Objekt angezogen, das auffällt. Machen Sie es frisch und optisch ansprechend, indem Sie Farben derselben Art mischen. Lass es einfach und rein sein. Eine Regenbogenfarbkombination war schon immer bei Babys beliebt.
  3. Schnittmuster – Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und entwerfen Sie einfach gehäkelte Babydecken. Sie können mit einem dreieckigen Strom abwechselnder Farbe oder mit einem Wellenwellen-Design arbeiten, das beruhigend auf den Verstand des Babys wirken kann. Oder lassen Sie die Muster ruhen und machen Sie eine einfache einfarbige Häkeldecke.

Nehmen Sie also den Häkelnadel und bestellen Sie das Garn, um sich für den kreativen Zeitvertreib vorzubereiten, während Sie ein Geschenk mit enormem sentimentalem Wert kreieren. Machen Sie noch heute eine einfache Babydecke, um diese liebste Mutter oder Tante morgen zu sein.

Wenn Sie häkeln, müssen Sie kreativ sein und Wege finden, wie Ihr Kunstwerk einzigartig und anders aussehen kann als andere, damit Sie zu einer Marke in Ihrem Häkelstil werden. Die Art und Weise, wie Sie eine Häkelarbeit beginnen, ist nicht die Art, wie Sie enden sollten. Wenn Sie mit einem bestimmten Muster begonnen haben, müssen Sie ein anderes Muster für die Häkelkanten und wie Sie damit fertig werden. Überprüfen Sie die folgenden Tipps, damit Sie loslegen können.

Wählen Sie eine eindeutige Farbe für die Kanten

Die Ränder eines gehäkelten Vorhangs, einer Decke, einer Matte, eines Pullovers oder eines anderen Zubehörs oder einer Kleidung sehen attraktiv und natürlich schön aus, wenn Sie eine andere Farbe als die anderen Teile des Artikels verwenden. Vermeiden Sie jedoch zu viele Übereinstimmungen, sondern ergänzen Sie die Farben. Machen Sie es auch nicht kompliziert, sondern versuchen Sie, an den Kanten unkompliziert und stilvoll zu sein. Es ist so ein reines und schönes Zeug, das die Blicke Ihrer Freunde oder Kunden auf sich zieht, wenn Sie zu kommerziellen Zwecken häkeln.

Wählen Sie ein anderes Muster für die Kanten

Wie bereits erwähnt, sind Häkelkanten von entscheidender Bedeutung und sehen toll aus, wenn sie in einem einzigartigen Muster ausgeführt werden, das sich vorzugsweise von den anderen Teilen des Artikels unterscheidet, die Sie häkeln, ob es sich um einen Vorhang, einen Pullover oder einen anderen handelt. Experten empfehlen, dass Sie drei Muster auswählen und sich durch den von Ihnen hergestellten Gegenstand ausbreiten. Wählen Sie ein Muster für den Startpunkt, ein anderes am Körper und das dritte für die Kanten.

Mit den obigen Ideen bringen Sie Ihre Häkelarbeit auf die nächsthöhere Stufe. Geben Sie sich nicht mit gewöhnlichen Casual-Styles zufrieden. Seien Sie einzigartig in Ihrer Arbeit.

[gallery columns="4"]