Wie bekomme ich das 80er Jahre  Make-up?

Die 80er Jahre waren eine Zeit, in der lautes Make-up, laute Kleidung in Mode war. Die Zeit hat sich seitdem geändert und die Mode ist anders geworden als früher. Aber wenn Sie den 80er-Look neu gestalten möchten, wie gehen Sie damit vor?

Nachfolgend finden Sie einige Tipps, die Ihnen beim Make-up der 80er helfen werden. Um das Aussehen der 80er zu erhalten, müssen Sie alle Werkzeuge des Handels zusammenbringen. Sie benötigen Eyeliner, Lidschatten, entweder einen sehr dunklen oder einen hellen. Mascara, flüssige Grundierung, Wimpernwickler, Make-up-Pinsel und Lipgloss.

  • Wasche dein Gesicht und säubere es. Verwenden Sie zu diesem Zweck ein Reinigungsmittel. Trocknen Sie jetzt Ihr Gesicht, bevor Sie das 80er-Jahre Make-up auftragen.
  • Vertuschen Sie die Flecken durch Auftragen der flüssigen Grundierung. Versuchen Sie nicht, Ihre Flecken und Pickel zu vertuschen, indem Sie das Fundament darauf kleben. Tragen Sie das Make-up mit einem Schwamm auf. Verwenden Sie nicht Ihre Finger, um dasselbe zu tun. Es wird nicht gut aussehen.
  • Nehmen Sie den Make-up-Pinsel der 80er und tragen Sie Puder auf Ihr Gesicht auf. Sie müssen es gut mischen, damit Sie ein gutes Finish erhalten.
  • Verwenden Sie nun den Eyeliner, den Sie oben und unten an Ihren Augenlidern anwenden möchten. Schmieren Sie es jetzt mit den Fingern, um den 80er-Jahre-Look zu erzeugen.
  • Verwenden Sie nun den Wimpernzange und locken Sie die Wimpern nach oben. Verwenden Sie dann die Mascara, um sie über die Wimpern zu streichen. Langsam, bis du die 80er-Jahre erfunden hast.
  • Der Lidschatten kann nach Belieben angewendet werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass er Ihrer Braue-Linie am nächsten kommt, um maximale Wirkung zu erzielen.
  • Danach beenden Sie den Look mit Lipgloss. Es sollte bereift sein, um das vollständige Aussehen der 80er Jahre zu geben.

Das 80er-Jahre-Make-up ist voller lebhafter Farbtöne wie Blau, Purpur, Rosa und Grüntönen. Sie können Ihre Tanten, Freunde und Familienmitglieder fragen, ob sie noch übrig sind und sich von ihren 70er und 80er Jahren halten. Eyeliner sind ein Muss in den 80er Jahren. Ein Eyeliner in Schwarz oder Kobalt, Pink, Blau. Lila Lidschatten, roter Lippenstift, leuchtendes Rosa und blauer Nagellack sind für das Make-up der 80er Jahre unerlässlich.

Machen Sie sich bereit, die 80er Jahre Make-up neu zu erstellen. Alle im Retro-Look werden begeistert sein. Sie werden stolz darauf sein, den exakten Look der 80er Jahre mit hervorragender Handwerkskunst und Sinn für Mode und Schönheit der vergangenen Jahre wieder herzustellen. Lassen Sie sich von allen für Ihr hervorragendes Remake der 80er Jahre loben. Prost und viel Glück !!!!

Sei es eine Hochzeit, eine Party, ein Hangout oder ein anderer Anlass, bei dem Frauen eine Ausrede bekommen, um sich perfekt zu kleiden. Sie bereiten sich rechtzeitig vor, um zu entscheiden, wie sie sich für den besonderen Tag kleiden sollen. Neben der Entscheidung, was zu tragen ist, spielt auch die Frisur eine Rolle. Frisuren tragen dazu bei, das Aussehen des Kleides zu verbessern, die perfekten Frisuren, die das Kleid ergänzen, verbessern das Aussehen.

Frisuren sind wichtig

Selbst wenn es sich um eine Hochzeit handelt, wird die Brautjungfer nicht davon abhalten, zu planen, was sie tragen soll und aus welchen Brautjungfern Frisuren sie wählen können. Eine Hochzeit findet einmal statt und der Anlass wird ohne die Brautjungfer nicht abgeschlossen. Wenn die Braut makellos aussehen muss, wäre die Brautjungfer die nächste Begleiterin im Rampenlicht, sodass es wichtig ist, am besten auszusehen.

Als würden wir es nicht vorziehen, ein Kleid bei jeder Gelegenheit zu wiederholen, so denken die gleichen Umschläge in Bezug auf Frisuren. Das Haar, das so gestylt ist, kann sicherstellen, dass der gesamte Look mit einem schicken, hübschen oder trendigen Erscheinungsbild verarbeitet wird. Es gibt viele einfache Frisuren, mit denen Sie das Aussehen aller Haartypen, die sich in Qualität und Länge unterscheiden, schnell ändern können.

Verschiedene Brautjungfern-Frisuren zur Auswahl

Der Pixie - Als das einfachste unter allen, müssen Sie nur Dressingöl in die entgegengesetzte Richtung auftragen, indem Sie Ihr Haar auf die gewünschte Weise stylen und zuletzt mit einem Kopfband versehen, das kurzen Haaren einen einfachen und aufgeräumten Look verleiht.

Niedriger Pferdeschwanz - Ein Pferdeschwanz ist eine immergrüne Modeaussage für jedes Outfit. Bei der Hochzeit eignet sich ein geschmeidiger niedriger Pferdeschwanz für besonders glatte Haare. Einfach zu machen und präsentierbar, trägt zum schicken Look bei.

Göttin-Zopf - Ein Zopf ist perfekt für jeden Anlass, der einen unordentlichen Look bietet. Beginnend mit einem französischen Geflecht vom vorderen Teil bis zur mittleren Länge des Haares wird es dann mit Stiften befestigt und mit dekorativen Stiften versehen.

Rundes Brötchen - Diese hübschen Finishing-Looks ergänzen die perfekte Halslinie und sorgen durch langes Ohrstück, das durch die Länge des Halses hängt. Der einfache runde Knoten, der zu einem sexy Look führt, kann durch Zubehör am Knoten übertrieben werden.

Schäbige Brötchen - Ein verdrehtes Brötchen, das an den Seitenteilen hängt und lockere Haare um die Stirn trägt, kann so romantisch sein, wie das erste Date perfekt für den Hochzeitstag in jedem Hochzeitskleid gewählt wurde.

Doppelte französische Wendungen - Das Initiieren mit einem Hauch an der Oberseite des Kopfes, wobei das Haar weiter in entgegengesetzte Richtung gerollt wird, indem es in zwei Abschnitte unterteilt wird, erzeugt einen Blick, den man sich für Menschen mit kurzem Haar und einem kleinen runden Gesicht wünschen kann. Dies kann durch Hinzufügen attraktiver Accessoires verschönert werden.

Lose Länge - Haare können mit langen Schnüren an den Schultern locker gelassen werden, die mit einer einseitigen Trennung gemischt werden können, wodurch das Haar in die entgegengesetzte Richtung gezogen wird, wodurch das Haar voluminöser wird.

[gallery columns="4"]